Impressum und Datenschutz

Curaveris GmbH
Malteserstraße 170 - 172
12277 Berlin

Geschäftsführer: Dipl. Kfm. Daniel Fätkenheuer
Telefon: 0800 000 55 99
Mail: info@curaveris.de
Web: www.curaveris.de

Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Handelsregister: HRB 153641 B
Verantwortlich nach § 5 TMG /§ 55 Abs. 2 RStV

Daniel Fätkenheuer
Malteserstraße 170 - 172
D - 12277 Berlin

Datenschutzhinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten unbedingt benötigt werden und wie wir Ihre Daten schützen.

1. Informationen zum Anbieter

1.1 Unternehmen und Angebot

Die Curaveris GmbH Malteserstraße 170- 172, D-12277 Berlin, Telefon +49 (0)30 755 12 879 (nachfolgend „Anbieter“ oder „Curaveris“), betreibt das unter www.curaveris.de aufrufbare Portal mit seinen Unterseiten (nachfolgend „Portal“ oder „Website“). 

Der Anbieter nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und beachtet die anwendbaren Datenschutzvorschriften wie beispielsweise die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie der Anbieter diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1.2 Datenschutzbeauftragter

Die Curaveris GmbH hat einen internen Datenschutzbeauftragten bestellt. 
Kontakt: d.faetkenheuer@curaveris.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung allgemeiner Daten bei Aufruf der Website

2.1 Interne Sicherheit, Statistik und Optimierung

Der Anbieter erhebt und speichert bei dem Aufruf des Portals bzw. dessen Unterseiten automatisch Informationen, die Ihr Browser – sofern die entsprechenden Funktionen nicht deaktiviert sind – an den Anbieter übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs des Portals und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und erlauben dem Anbieter keinen Rückschluss auf Ihre Person. Dies sind:

  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • ggf. anonymisierte IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen
  • Übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem und Informationen zum Internet-Browser des auf das Portal zugreifenden Rechners.

2.2 Cookies

Dazu verwendet unsere Website sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Durch die Nutzung von Cookies alleine ergibt sich nicht die Möglichkeit Rückschluss auf eine Person zu ziehen. Ein Rückschluss durch die Vermengung verschiedener Daten wird nicht ohne Einwilligung durch den Nutzer oder einer Rechtsgrundlage vollzogen.

Wir nutzen folgende Arten von Cookies:

Session Cookies

Persistent Cookies

Web Beacons

2.3 Cookies- und Datenübermittlung bei Aufruf der Website an Dritte

Der Anbieter stellt einen großen Teil seiner Dienstleitungen kostenlos zur Verfügung und nutzt daher aus berechtigtem Interesse (nach Art 6 Abs. 1 lit. f) an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb von Curaveris, Analyse- und Werbedienste, eingebettete Tools sowie verschiedene Re-Targeting-Technologien. Letztere ermöglichen es Internetnutzern, die sich bereits für Services des Anbieters interessiert haben, auf Partner-Webseiten mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten im eigentlichen Sinne gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die Cookies des Portals, nicht aber die Cookies der Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Eine Anleitung zum Aufruf der Cookie-Einstellungen für die wichtigsten Browser finden Sie unter 2.4 Cookies-Einstellungen und Deaktivierung/Opt-Outs.

2.3.1 Google

Google bietet Ihnen als Internetnutzer verschiedene Services, wie Google Maps, YouTube etc. an. Auch Curaveris nutzt verschiedene Services der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA). Folgend finden Sie eine Übersicht der auf dieser Website verwendeten Google Dienste. Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Außerdem können mit dem Google Privatsphärecheck informierte Entscheidungen zu Ihren wichtigsten Datenschutzeinstellungen treffen. Nutzen Sie dazu folgenden Link: https://myaccount.google.com/privacycheckup

Generell garantiert Google beim Angebot seiner Tools die Einhaltung der DSGVO und der geltenden Datenschutzbestimmungen. Siehe https://privacy.google.com/businesses/compliance/

a) Google Analytics

Curaveris benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ – Textdateien, die auf dem verwendeten Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Angebots (u.a. Browser-Typ/-Version; verwendetes Betriebssystem; Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite); Hostname des zugreifenden Rechners (als gekürzte IP-Adresse); Uhrzeit der Serveranfrage bei Nutzung der Website) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und somit eine Anonymisierung der IP-Adressen vornimmt. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf Curaveris.de, wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt . Die volle IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, um eine direkte Personenidentifikation auszuschließen.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google auf Basis eines Auftragsverarbeitungsvertrags diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die IP-Anonymisierung ist damit auf Curaveris.de ist aktiv.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung von Curaveris bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Curaveris nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus Adwords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

b) Google Optimize

Unsere Website verwendet ferner Google Optimize. Google Optimize analysiert die Nutzung verschiedener Varianten unserer Website und hilft uns die Benutzerfreundlichkeit entsprechend dem Verhalten unserer Nutzer auf der Website zu verbessern. Google Optimize ist ein in Google Analytics integriertes Tool.

c) Google Tag Manager

Diese Webseite benutzt Google Tag Manager. Google Tag Manager ist ein Produkt von Google, das uns erlaubt Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten (Die Option „Daten anonym an Google und andere weitergeben“ ist aktiviert und es besteht ein Zusatz zur Datenverarbeitung innerhalb des Google Tag Managers). Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

d) Google Werbedienste (Double Click, AdSense, Adwords)

Wir nutzen verschiedene Werbedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Diese erlauben uns Werbeanzeigen gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google Werbedienste aktiv sind, Daten auf Ihrem Endgerät gespeichert (sogenannte Cookies), durch die Google anonymisiert Ihre Benutzung unserer Website analysieren kann. Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. Zudem werden Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen Klicks auf dieser Website, den Verkehr auf dieser und ähnliche Informationen zu analysieren. Datenschutzinformationen zu Google Werbung finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

In diesen Daten wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat sowie technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung der Webseite. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei Curaveris im Rahmen von Google-Analytics eingebunden hat, dass Google eine Anonymisierung der IP-Adresse vor der Weiterverarbeitung vornehmen muss. Diese vorstehend genannten Informationen können auch mit weiteren nicht persönlichen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google Werbedienste pseudonym verarbeitet. Google speichert und verarbeitet also nicht den Namen oder E-Mailadressen der Nutzer, sondern pseudonyme Nutzer-Profile anhand von Cookiedaten. Aus der Sicht von Google werden Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für ein Cookie-Profil, unabhängig davon, wer Inhaber des Cookie-Profils ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von „DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Curaveris nutzt das Google-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Statistiken zur Erreichung von Zielvorhaben (sogenannte Conversions) durch die Schaltung von Werbeanzeigen über Google zu erstellen. AdWords-Kunden erfahren die Nutzerzahl, die auf ihre Anzeige geklickt haben und ob eine gewünsche Conversion stattgefunden hat. Es werden jedoch keine Informationen erhoben, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Des Weiteren ermöglicht Google Adwords es, Werbekampagnen auszuspielen und dabei auf die Daten von AdSense und Analytics für personalisierte Werbung und Retargeting (also das Anzeigen von Werbeanzeigen im Google Netzwerk nach dem Besuch auf der Website des Werbetreibenden) zuzugreifen.

Wir binden auf Grundlage des Google Werbedienstes „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies mit dem Google und seine Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Wir binden außerdem auf Grundlage des Google Werbedienstes „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter ein. AdSense verwendet Cookies mit dem Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Folgende Möglichkeiten bestehen zur Anpassung und Deaktivierung und Einstellung der Google Werbedienste.

Zur Deaktivierung der Werbeanzeigen nutzen Sie bitte https://www.google.com/settings/ads/plugin.
Zur Anpassung Ihrer Einstellungen für personlisierte Werbung durch Google nutzen Sie bitte: http://www.google.de/ads/preferences.

e) Weitere Google Dienste (Maps, YouTube)

Wir nutzen weitere Tools von Google, u.a. Maps und Youtube. Zum Einbinden von Videos den sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ des Anbieters Youtube. Dabei wird erst bei Abspielen des Videos ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Laut Youtube werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert. Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube erhalten Sie hier: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Generell garantiert Google beim Angebot seiner Tools die Einhaltung der DSGVO und der geltenden Datenschutzbestimmungen. Siehe https://privacy.google.com/businesses/compliance/

2.3.2 Facebook

Curaveris nutzt verschiedene (Werbe-)Tools des Sozialen Netzwerks Facebook, welche von der verantwortlichen Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 zur Verfügung gesellt werden. Die Tools verarbeiten bei Seitenaufruf Daten zum Nutzerverhalten und übermitteln ggf. pseudonymisierte Informationen des Nutzers (u.a.: pseudonymisierte IP-Adresse, Browsertechnologie)

- Ausführliche Datenschutzinformationen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy
- Hier finden Sei die Facebook Privatsphäre-Einstellungen auf einen Blick: https://www.facebook.com/privacy 
- Hier finden Sie die Facebook Werbe-Einstellungen und Opt-out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads 
- Hier finden Sie die Facebook Datenschutz-Einstellungen und Opt-out: https://www.facebook.com/settings?tab=privacy 
- Auf dieser Seite besteht die Möglichkeit einen Überblick der bei Facebook gespeicherten Daten zu erhalten:https://www.facebook.com/settings?tab=your_facebook_information

a) Facebook Pixel

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. "Facebook-Ads" zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Ferner können wir mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“, bzw. „Besucherinteraktion“).

Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. D.h. aus den verarbeiteten Daten können Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Die Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

b) Facebook Custom Audience

Curaveris nutzt Facebook Custom Audiences lediglich um die Zielgruppen für Werbeanzeigen anhand von Standardparametern festzulegen. Es werden keine Kundenlisten, für die Erstellung von Custom Audiences bei Facebook hochgeladen.

2.3.3 Social Plugins

Social Plugins- Social-Plugins & Social Buttons (nachfolgend "Social Plugins") sind Website-Elemente, die eine soziale Interaktion der Nutzer, z.B. das Teilen einer Website in sozialen Netzwerken erlauben (z.B. der Facebook "Like"-Button, Twitter-Schaltflächen, etc.). Die Social Plugins werden über einen Code-Container der jeweiligen Anbieter (z.B. Facebook oder Twitter) beim Aufruf unseres Angebotes ausgeführt und dargestellt. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser nicht direkt eine direkte Verbindung mit den Servern der jeweiligen Dritt-Anbieter auf. Dazu verwendet Curaveris eine sogenannte „2-Klick-Lösung“. Das heißt Sie müssen zunächst auf den Button klicken und geben so Ihre Einwilligung zur Aktivierung des jeweiligen Social Plugins. Erst dann baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von den Anbietern der Social-Plugins auf. Dabei erhalten die Anbieter der Social Plugins Informationen über die Nutzer, insbesondere wenn die Nutzer zugleich Mitglieder in den Netzwerken der jeweiligen Drittanbieter sind. Zu diesen Informationen gehört insbesondere der Besuch der jeweiligen Webseite, aber auch Daten zum Browser, Betriebssystem und die ggf. gekürzte oder anonymisierte IP-Adresse. Social Plugins können ferner Cookies auf den Rechnern der Nutzer speichern und das jeweilige Nutzungsverhalten analysieren, um diese Erkenntnisse z.B. für die Anzeige von Inhalten innerhalb der jeweiligen sozialen Netzwerken zu verwenden. Um nicht von den Social Plugins erfasst zu werden, können Nutzer sich bei den jeweiligen sozialen Plattformen ausloggen und nach der Nutzung von Drittangeboten die vorhandenen Cookies löschen oder diese deaktivieren, bevor sie sich bei den jeweiligen sozialen Netzwerken anmelden.

Folgend eine Liste der Dritt-Anbieter deren Social-Plugins Curaveris nutzt:

2.3.4 Formulare von Partnerunternehmen (Iframes)

Curaveris bietet Ihnen eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema Wohnen und Pflege im Alter. Dazu nutzen wir zum Teil Formulare, die uns unsere Partner direkt über Ihre Webseite zur Verfügung stellen. Wir integrieren auf unserer Webseite also ein Ausschnitt aus der Webseite des Partners. Dies ist ein sogenanntes Iframe. Zum Zwecke der Angebotsabwicklung, der Vertragserfüllung, der Websiteanalyse und der Optimierung des Webangebots können bereits beim Aufruf einer Seite, die ein Iframe eines Partners enthält, bereits Daten an den Partner und an Dritte die im Rahmen von Dienstprogrammen auf dessen Webseite integriert sind, übermittelt werden

Alle Partner sind verpflichtet Sie über die Zugehörigkeit Ihres Formulars zu Ihrem Webangebot zu informieren und die Iframes dementsprechend mit einem Partnerlogo zu kennzeichnen, damit Sie beim Ausfüllen der Formulare über den Empfänger der Daten informiert sind.

Diese Partner haben Ihren Unternehmenssitz in Deutschland oder in anderen EU-Staaten. Die Partner verpflichten sich zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Partner bezüglich der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte.

2.3.5 Inhalte von Einträgen

Curaveris bietet Senioreneinrichtungen und Anbietern von Seniorendienstleistungen die Möglichkeit auch kostenlos Ihre Einträge mit Informationen zu befüllen und Stellenanzeigen einzupflegen. Dabei können die Anbieter auch auf die Möglichkeit von Einbindungen externer Inhalte zurückgreifen, die automatisch auf externe Webseiten zurückgreifen und ggf. deren Cookies und Dienste bei Aufruf laden. Die Anbieter handeln hierbei eigenständig. Eine Kontrolle aller Änderungen ist durch den unverhälntnismäßigen Aufwand nicht möglich. Es wird darauf hingewiesen, dass laut laut §7 Ans. 2 TMG folgendes gilt: „Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 sind nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.“ Denn nach §10 TMG heißt es: „Diensteanbieter sind für fremde Informationen, die sie für einen Nutzer speichern, nicht verantwortlich, sofern 1. sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information haben [...]. 2. sie unverzüglich tätig geworden sind, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt haben.“ Gerne können Sie Auffälligkeiten bei unserem Datenschutzbeauftragten melden.

2.4 Cookie-Einstellungen und Deaktivierung/Opt-Outs

In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Sie können die Verwendung von Cookies auch deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der EDAA(European Interactive Digital Advertising Alliance) oder die Deaktivierungsseite der DAA (Digital Advertising Alliance) aufrufen.

Das kostenlose Browserplugin Ghostery ermöglicht es Ihnen auf Websites verwendete Cookie- und sonstige Tracker global zu blockieren und von der Datenübermittlung abzuhalten. Das Plugin für die gängigsten Browser erhalten Sie unter diesem Link www.ghostery.com/de/

Sie können die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies jederzeit selbst löschen. Zudem können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies (unserer Website) angenommen werden.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung bei Übermittlung persönlicher Daten an bzw. über Curaveris.de

3.1 Rechtsgrundlage, betroffene Daten und Zweck der Verarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Die Grundlagen für kommerzielle Kommunikationen außerhalb von Geschäftsbeziehungen, insbesondere via Post, Telefon, Fax und E-Mail sind im § 7 UWG enthalten.

Sollten personenbezognen Daten durch einen Dritten (z.B: Angehörigen oder Freund) übermittelt werden, besteht nach Art. 14 DSGVO eine Informationspflicht. Dieser können wir aufgrund Art. 14. Abs. 5 a) die betroffene Person ist bereits durch den Dritten informiert und b) dies einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde nicht nachkommen.

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail-Adressen, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B., Angaben zu Vergleichsanfragen).
  • Vertragsdaten (z.B., Inhalt der Vergleichsanfragen, vermittelte Anbieter).
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Bewerberdaten (z.B., Namen, Kontaktdaten, Qualifikationen, Bewerbungsunterlagen).

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO):

Es werden grundsätzlich keine besonderen Kategorien von Daten verarbeitet, außer Gesundheitsdaten, wenn diese durch die Nutzer zur Erstellung von Angeboten mitgeteilt werden

Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen:

  • Interessenten
  • Angehörige
  • Anbieter
  • Geschäftspartner
  • Besucher und Nutzer des Onlineangebotes
  • Bewerber

Nachfolgend bezeichnen wir die Betroffenen zusammenfassend auch als „Nutzer“.

Zweck der Verarbeitung:

  • Zurverfügungstellung und Durchführung von Vermittlungsleistungen.
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Inhalte und Funktionen.
  • Erbringung vertraglicher Leistungen, Service, Kundenpflege und Angebotserstellung.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Marketing, Werbung und Marktforschung.
  • Sicherheitsmaßnahmen.

3.2 Kontaktformulare

Curaveris erhebt, verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme, der Bestellung von Informationsmaterial, der Vermittlung von Waren oder Leistungen über den Anbieter oder einer sonstigen Kontaktaufnahme mit uns mitteilen. Innerhalb der Formulare werden Sie um Ihre Einwilligung zu unseren Datenschutzbestimmungen gebeten. Dies ist nötig, damit wir Ihre Daten in unseren Systemen verarbeiten dürfen. Curaveris teilt diese Daten nur mit den Dienstleistern, die für die Erbringung der angeforderten Information, Ware oder Leistung und im Rahmen des berechtigten Interesses zur Verbesserung unseres Angebots, der Analyse und dem wirtschaftlichen Betrieb notwendig ist.

Im Rahmen der Anforderung von Informationen werden die hierfür erforderlichen Daten erhoben. Darüber hinaus können weitere Daten abgefragt werden, die für die Beratung und die bedarfsgerechte Information hilfreich sind; die Eingabe dieser Daten ist jedoch freiwillig und entsprechend gekennzeichnet. Der Anbieter verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder der Vertragsabwicklung. Damit Sie dem Anbieter im Falle von Informations- und Vertragsanfragen bzw. bei laufenden Beratungen nicht wiederholt die gleichen Informationen mitteilen müssen, speichert er diese nur solange ab, wie sie für die Kundenbeziehung benötigt werden. Bei Widerruf oder nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Zur Abwicklung der Anfragen bezüglich Dienstleistungen, Waren oder Informationen über Kontaktformulare kann Curaveris Ihre persönlichen Daten an die zur Erfüllung notwendigen Dritten, Partnerunternehmen welche auf der Webseite aufgeführt sind oder spätestens nach Übermittlung einer Anfrage mitgeteilt werden, übermitteln. Mehr Informationen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte finden Sie unter 4.1 Übermittlung an Partnerunternehmen und Kontaktaufnahme mit Dritten

3.3 Externe Kontaktformulare durch Partnerunternehmen (Iframes)

Curaveris bietet Ihnen eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema Curaveris im Alter. Dazu nutzen wir zum Teil Formulare, die uns unsere Partner direkt über Ihre Webseite zur Verfügung stellen. Wir integrieren auf unserer Webseite also ein Ausschnitt aus der Webseite des Partners. Dies ist ein sogenanntes Iframe.

Daten, die Sie im Rahmen des Kontaktformulars explizit an den Anbieter des Iframes übermitteln, werden direkt beim jeweiligen Partner gespeichert und verarbeitet. Doe Partner garantierem, dass die Daten nur zum ursprünglichen Zweck verwendet werden.

Alle Partner sind verpflichtet Sie über die Zugehörigkeit Ihres Formulars zu Ihrem Webangebot zu informieren und die Iframes dementsprechend (z.B. mit einem Partnerlogo) zu kennzeichnen, damit Sie beim Ausfüllen der Formulare über den Empfänger der Daten informiert sind.

Diese Partner haben Ihren Unternehmenssitz in Deutschland oder in anderen EU-Staaten. Die Partner verpflichten sich zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Partner bezüglich der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte.

4. Übermittlung von persönlichen Daten an Dritte

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (Art. 6 DSGVO, z.B. Vertragsanbahnung und- erfüllung), Sie nach Art. DSGVO eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Dienstleister zum Geschäftsbetrieb, Webhostern, etc.).

4.1 Übermittlung an Partnerunternehmen und Kontaktaufnahme mit Dritten

Der Anbieter wird Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns explizit mitgeteilt haben nur in den folgenden Fällen an Dritte weitergeben:

  1. Wenn ein Dienstleister oder sonstiger Dritter, für dessen Leistungen Sie sich interessieren, diese Daten zur Erstellung eines individuellen Angebotes für Sie oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen benötigt. Diese Dienstleister sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung Ihrer Daten berechtigt, als dies für den jeweiligen Zweck erforderlich oder zweckdienlich ist.
  2. Wenn die Übermittlung sonst zur Erbringung einer von Ihnen angefragten Leistung oder Anfragenbeantwortung notwendig ist.
  3. Wenn eine zwingende behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.

4.2 Servicedienstleister und Auftragsverarbeiter

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Eine Liste der Auftragsverarbeiter, inklusive Zwecke der Verarbeitung, Betroffene Personen und Kategorien personenbezogener Daten wird bei berechtigtem Interesse durch den Anfragenden mitgeteilt. Eine Offenlegung findet aus berechtigtem Interesse an der wirtschaftlichen Tätigkeit nicht statt, da das Partner- und Dienstleisternetzwerk ein Teil unserer Geschäftsstrategie darstellt. Wenden Sie sich bei berechtigtem Interesse bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Zu den Auftragsverarbeitern zählen sowohl inner- als auch außereuropäische Anbieter. Für eine Vereinbarkeit mit den europäischen Datenschutzgesetzten wurden die nötigen Vereinbarungen mit den Partnern getroffen und ggf. Schutzmaßnahmen durch Anonymisierung und Pseudonymisierung ergriffen.

 

5. Recht auf Auskunft, Widerruf und Löschung

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und deren Verarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wir respektieren Ihr gesetzliches Recht auf Auskunft, Korrektur und Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir unternehmen außerdem Schritte, um sicherzustellen, dass die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sicher, richtig und aktuell sind.

Ausübung: Sollten Sie eines dieser Recht ausüben möchten, schreiben Sie uns an d.faetkenheuer@curaveris.de. Die Kontaktadresse für Briefe finden Sie in unserem Impressum.

5.1 Auskunft, Kontrolle und Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Frist: Wenn eine betroffene Person von ihrem Auskunftsrecht Gebrauch macht, sind ihr die zu erteilenden Informationen gemäß Art. 12 Abs. 3 DSGVO unverzüglich, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats nach Eingang des Antrags zur Verfügung zu stellen. Diese Frist kann in komplexen Fällen um zwei Monate verlängert werden. Über Fristverlängerungen ist die betroffene Person unter Angabe der für die Verzögerung verantwortlichen Gründe innerhalb eines Monats nach Eingang ihres Antrags zu informieren.

5.2 Löschung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Um der automatischen Verarbeitung von Daten bei Aufruf der Webseiten auf Basis des bererchtigten Interesses gemäß Art. 6 DSGVO zu widersprechen, folgen Sie bitte den Anweisungen in Absatz 2.4 Cookies-Einstellungen und Deaktivierung/Opt-Outs.

5.3 Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

5.4 Beschwerde

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

6.1 Aufbewahrungsrichtlinein und Sicherheit

6.1 Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Mitarbeiter werden im Hinblick auf den Datenschutz auf Verschwiegenheit verpflichtet, belehrt und instruiert, als auch auf mögliche Haftungsfolgen hingewiesen.

6.2 Aufbewahrung

Alle Daten werden auf Servern in Deutschland oder innerhalb der EU sowie im Falle von einigen Dienstleistern auch außerhalb der EU verarbeitet und genutzt. Aufbewahrungsrichlinen und Sicherheit. Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung, auch im Rahmen des berechtigten Interesses, nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.)

 


 

Einwilligungserklärung(en) für Interessenten

Die nachstehenden Einwilligungen erteilen Sie dem Anbieter durch Absenden des jeweiligen Kontaktformulars. Der Anbieter hat Ihre Einwilligungen protokolliert. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  • Ja, ich bin einverstanden, dass die Curaveris GmbH über das Portal personenbezogene Daten (bspw. Name, Anschrift, Telefonnummer, Informationen zum Unterbringungsbedarf in einer Senioreneinrichtung bzw. Betreuung in häuslicher Gemeinschaft etc.) von mir erhebt, um mir die angefragten Informationen per Post, per E-Mail oder telefonisch zukommen lassen bzw. Angebote erstellen zu können sowie über den Abwicklungsprozess Informationen einzuholen.
  • Ja, ich bin einverstanden, dass die Curaveris GmbH meine personenbezogenen Daten auch an deren Partnerunternehmen weitergibt, die spätestens nach erstmaliger Kontaktaufnahme konkret benannt werden, damit diese mir die angefragten Informationen per Post, per E-Mail oder telefonisch zukommen lassen oder Angebote erstellen können.
  • Ich bestätige die Datenschutzbestimmungen Curaveris GmbH gelesen und verstanden zu haben und stimme freiwillig und ausdrücklich der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung der persönlichen Daten im Rahmen der Leistungserbringung, - abwicklung und -analyse sowie der Optimierung der Dienste und Werbung (soweit nicht im einzelnen widersprochen) zu.

Mein Einverständnis ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden per E-Mail an d.faetkenheuer@curaveris.de

Die Curaveris GmbH gibt Ihre Daten nicht ungefragt an Dritte weiter und nutzt diese nur zur Erfüllung des eigentlichen Zweckes.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.